Alles über Die Trama - Zunderschwamm

Zunderschwamm Trama
Zunderschwamm Trama
Die Trama wird aus einer Schicht des Zunderschwamms gewonnen. Es ist seidig, ähnlich zum Leder und Samt.
Es kann ein Hauptmaterial von veganer Bekleidung sein.

Die Geschichte die Trama:

Der Fungus wird schon seit Jahrhunderten für die Lagerung der Kohlenglut.
Als der Familienvater für eine längere Zeit auf den Weg musste, musste es für die Frau möglich sein, das Feuer anzuzünden. Aus diesem Grund wurde der Fungus gekocht und nachdem er getrocknet worden war, konnte leicht angezündet werden. Der begrabene Zunderschwamm hielt die Kohlengut für mehrere Tage, sogar auch für Wochen heiß. Als die Frau das Feuer anzünden musste, grub den Schwamm heraus und konnte das Feuer leicht mit einem glütenden Fungus anzünden.

Die Trama aus Zunderschwamm wurde als Leukoplast verwendet, natürlich bis der Erfindung vom Leukoplast.
Die Trama hat eine entseuchende, entzündungshemmende und gerinnungsfördernde Wirkung laut der volkstümlichen Tradition.
Der Hut aus die Trama mildert Kopfschmerzen und der Kopf wird angeblich dadurch im Winter gewärmt und im Sommer gekühlt.

Die Trama heutzutage:

Die Angler verwenden dieses Material für das Trocknen der Fliegen, da es über eine ausgezeichnete Absorptionsfähigkeit verfügt und dank seiner Leichtigkeit und Sanftheit die Fliege nicht verschlechtert.

Wir erzeugen aus die Trama Hüte, Mützen, Taschen, Tischdecken, Kühlschrankmagnete und verkaufen auch das Material alleine.

Die Trama aus Zunderschwamm ist auch für das Anzünden vom Feuer anzuwenden, da es äußerst entzündlich ist. Vor langer Zeit wurde das Material mit Hilfe von Flint angezündet.

Die Trama aus Zunderschwamm ist in großer Menge zu verkaufen. Gute Qualität. Es ist ausgezeichnet für die Erzeugung vom Extrakt, Tee und Pulver.

Hätten Sie Fragen oder möchten Sie bestellen, bitte nehmen Sie mit uns den Kontakt auf folgender Seite auf: Kontakt Seite.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen